Trommeln mit Kindern

Kinder basteln und malen für ihr Leben gern. Sie können dabei kreativ arbeiten und lernen ganz nebenbei, sich längere Zeit auf eine Sache zu konzentrieren. Basteln ist zudem eine Beschäftigung, die etwas Eigenes schafft und Spaß macht.

Welches Kind wäre nicht gerne in einer erfolgreichen Rockband?
Trommeln eignen sich perfekt, um Kinder langsam und spielerisch an das Musizieren heranzuführen. Mit ihrer selbstgebauten Trommel können Kinder wunderbar ein Gefühl für Rhythmus entwickeln und ihre Koordinationsfähigkeiten trainieren.

Kinder-Trommelbaukurse sind ebenfalls von und mit mir zu bekommen.
Ich komme auf Wunsch auch in Kindertagesstätten. Dort fertigen wir gemeinsam Papptrommeln, Tontrommeln oder auch kleine Rahmentrommeln, z. B. während der Indianer-Themenwoche deiner Kita. Natürlich trommeln wir nach getaner Arbeit noch gemeinsam. Nach dem Trocknen werden die Trommeln von den Kindern selbst gestaltet, bemalt oder beklebt.

Im Rahmen einer organsierten Familien-Freizeit von Verbänden oder Vereinen kann der Trommelbau-Kurs ebenso ein Programmpunkt sein, wie bei einem Sommer- oder Straßenfest. Die Kinder sind in jedem Fall mit viel Freude beschäftigt.
Die benötigten Materialien, sowie die „Trommelrohlinge“ bringe ich selbstverständlich mit.